GRÜNEN Lateinamerikakonferenz der Böll-Stiftung in Berlin

Liebe Freundinnen und Freunde in der Region,

gemeinsam mit der Heinrich-Böll-Stiftung laden wir Euch zur Grünen Lateinamerika- Konferenz in den Bundestag ein.

Die Konferenz richtet sich nicht nur an Fachleute und diejenigen, die ohnehin schon mit Lateinamerika verbunden sind (z.B. durch eigene Aufenthalte dort, durch die Mitarbeit in Solidaritätsgruppen, Eine-Welt-Läden etc.) sondern auch an Neugierige, die sich zum ersten Mal mit diesem Teil der Welt beschäftigen wollen.

Aufhänger ist der nächste EU-Lateinamerika-Gipfel, zu dem die Staats- und Regierungschefs Januar 2013 in Santiago de Chile zum zusammenkommen werden, um über die „strategische Partnerschaft“ zwischen der EU und Lateinamerika zu diskutieren. Im Zentrum werden dabei – wie immer – die Wachstumsinteressen der Exportwirtschaft stehen. Die Handelsminister träumen von einer Verfünffachung der Fleischexporte (von Lateinamerika nach Europa) gegen eine Verdopplung der Automobilausfuhren in die andere Richtung. Das wäre fatal für Klima und Umwelt, für Indigene, für den Kampf gegen den Hunger und für die Menschenrechte.

Dem wollen wir etwas entgegensetzen und der Frage nachgehen, wie eine andere, eine neue Partnerschaft zwischen Europa und Lateinamerika aussehen könnte, die tatsächlich einer nachhaltigen Entwicklung dient und Natur- und Klimaschutz, Demokratie und Menschenrechte, ökologische und soziale Gerechtigkeit und fairen Handel umfasst?

Unter dem Motto „Otra alianza es posible – eine andere Partnerschaft ist möglich!“ möchten wir mit vielen Gästen aus Lateinamerika und politischen Vertretern aus Deutschland und der EU Alternativen zur offiziellen „strategischen Partnerschaft“ zwischen der EU und Lateinamerika diskutieren. Wir werden die EU-Lateinamerika-Politik sowie die lateinamerikanische Außenpolitik beleuchten und wir fragen nach dem Entwicklungsmodell hinter dieser Politik, nach den sozialen und ökologischen Folgen und nach der Rolle der EU.

Diese Konferenz soll nicht nur informativ sein und neue Erkenntnisse bringen – sie soll auch Spaß machen! Deshalb gibt es auch lateinamerikanische Musik und einen Ausklang mit Quesadilla, Vino und Salsa!

Wir hoffen auf viele Anmeldungen auch aus den Kreisverbänden und freuen uns auf Euch! -1-

Datum: 10. November 2012
Uhrzeit: 09:30 – 20:00 Uhr
Ort: Deutscher Bundestag, Paul-Löbe-Haus, Raum 4.900

Paul-Löbe-Allee 2, 10557 Berlin

Zum Programm geht’s über diesen Link:

http://www.gruene-bundestag.de/news/termin/veranstaltung/otra-alianza-es-posible-eine- andere-partnerschaft-ist-moeglich.html

Zur Anmeldung über diesen Link:

http://www.gruene-bundestag.de/news/anmeldungen/online-anmeldungen/lateinamerika- konferenz_ID_4384768.html

Mit freundlichen Grüßen Euer

Thilo Hoppe 

Share
Veröffentlicht in Bericht aus Berlin, Termine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*