Nordischer Zugfolk am Politischen Aschermittwoch

seit einigen Jahren organisiert der Kreisverband Ammerland von Bündnis 90/ Die GRÜNEN zum Politischen Aschermittwoch ausgewählte kulturelle Veranstaltungen. Dieses Jahr laden wir Euch und Sie zu einem besonderen Ohren- und Augenschmaus ein.

Am Mittwoch, den 18. Februar 2015, wird das Folktrio „DreyBartLang“ ab 20.00 Uhr im Hotel Sonnenhof, Langebrügger Str. 57, 26655 Westerstede Konzert und Bilderschau in einem speziellen Programm verknüpfen.

Die für die Zugvogeltage im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer von Petra Walen- towitz (Akkordeon), Kati Bartholdy (Geige und Bratsche) und Holger Harms-Bartholdy (Gitar- re) entwickelte Produktion „Nordischer Zugfolk – Eine musikalisch-fotografische Reise mit den Zugvögeln vom Polarkreis bis ins Wattenmeer“ wird in Auszügen noch einmal aufleben und den Abend eröffnen. Es handelt sich dabei um die Highlights des ersten Zugfolk-Pro- gramms. Der ehemalige Westersteder Michael Schildmann hatte hierzu aus eigenen Foto- grafien und denen anderer Fotografen eine eindrucksvolle Schau mit Landschafts- und Vogelbildern in Überblendtechnik geschaffen, zu der „DreyBartLang“ Musik aus den Ländern des Vogelzuges spielt. Für dieses Projekt und für seine weiteren musikalischen Aktivitäten wurde „DreyBartLang“ vor einem Jahr mit dem Förderpreis der Oldenburgischen Landschaft ausgezeichnet.

In der zweiten Konzerthälfte wird dann die Musik im Vordergrund stehen, und das Trio stellt bewährte und neue Stücke verschiedener Länder vor.

In der kurzen Pause zwischen den beiden Konzerthälften wird Peter Meiwald (MdB) eine kurzweilige politische Rede halten.

Der Eintritt zu dieser öffentlichen Veranstaltung ist frei. Wir freuen uns auf viele Gäste und einen anregenden Abend!

 

Sonja Wagner

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*