Politischer Aschermittwoch 2014

im letzten Jahr fiel er aus, in diesem Jahr findet er wieder statt – unser GRÜNER politischer Aschermittwoch. Wir laden Euch/Sie herzlich ein, am 05.03.2014 um 19.30 Uhr in Heinemanns Gasthaus, Liebfrauenstraße 13, 26655 Westerstede dabei zu sein, wenn Pago Balke uns mit seinem Kabarettprogramm „TierTorTour“ zum Lachen und zum Nachdenken bringt.

Tiere streicheln oder essen? Was ist mit dem fleischlos? Ist alles in Butter oder was geht noch auf die Kuhhaut? Wie gut geht es dem lieben Federvieh, wenn es jeden Tag 6,5% seines Eigengewichts zunehmen darf? Wie klug sind Schweine wirklich, oder sind sie einfach nur lecker? Warum werden Schweine, die doch Pflanzenfresser sind, heute zu Kannibalen? Und leben eingefleischte Vegetarier länger oder sehen die nur älter aus?

Unter der Regie von Alvaro Solar, der auch als Co-Autor tätig war, hat Pago Balke ein brisantes Thema kabarettistisch aufgearbeitet: das Tier und wir! Dabei bleibt der moralische Zeigefinger in der Tasche, und dennoch gibt es viel Futter zum Thema Tier.

Pago Balke spielt und singt in verschiedenen Rollen (Kostüme von Cristina Collao und Kristine Harjes). Seine Hauptfigur, Gerd Glüsing vom Bundesverband der landwirtschaflichen Agro- Business Fleischerzeugung Sektion Diepholz, lässt an seinem tierfreundlichen Mitspieler Herrn Groenewoldt (am Kontrabass: Wolfgang Fernow) kein gutes Haar. Der kriegt sein Fett weg!

Wir freuen uns auf einen interessanten, lustigen Abend mit vielen Gästen! Der Eintritt ist frei. Grüne Grüße 

Sonja Wagner (für den Kreisvorstand der Ammerländer GRÜNEN) 

PagoBalkePlakat

Share
Veröffentlicht in Allgemein, Kreisverband, Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*