Raddemo in Oldenburg für eine zukunftsweisende Verkehrspolitik am 07.09.2019

Die Raddemo in Oldenburg am 07.09. stand unter den Motto „Mobilität für alle -raus aus der Autofalle“.
1300 Teilnehmer aus allen Gesellschaftsschichten nahmen an der Veranstaltung teil. Organisiert wurde sie von zahlreichen Initiativen wie z.B. Greenpeace, Verkehrswandel Oldenburg, VCD, Klimakollektiv Oldenburg, Fridays for Future, um hier nur einige zu nennen.
Ein Nachdenken über eine umweltschonende und zukunftsweisende Verkehrswende mit weniger individuellem Autoverkehr, mit mehr attraktivem öffentlichem Nahverkehr von Bus und Bahn, einem umfangreichen, flächendeckenden Radwegeausbau und das Erreichen von niedrigeren CO2-Werten in den Innenstädten wurden mit dieser Aktion in den Mittelpunkt gerückt.
Die Tour führte vom Bahnhof, um die Innenstadt herum, hin zur Nordtangente, über die Nadorster Straße und fand auf dem Gelände des Wochenmarktes am Pferdemarkt ihren Abschluss.

Share
Veröffentlicht in Allgemein, Themen, Verkehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*