Rockiges Sommerfest der Ammerländer GRÜNEN mit „Off Limits“

Am Sonntag, dem 11.August 2013, feierte der Kreisverband Ammerland von Bündnis 90/ Die Grünen mit etwa 100 Gästen sein diesjähriges Sommerfest beim Ton Scharpen Eck in Bad Zwischenahn/ Haarenstroth. Die Gäste kamen aus dem Ammerland, Oldenburg und sogar aus Barßel, einige kamen zufällig vorbei und feierten mit, und auch einige Fans von „Off Limits“ gesellten sich dazu. Viele Gäste reisten klimaneutral mit dem Fahrrad an.

Zur Stärkung gab es für alle Gegrilltes, verschiedene Salate, Antipasti und Pfannengerichte in Bio-Qualität. Das besondere Büfett-Highlight bildeten essbare Taglilien-Blüten.

Kinder ließen sich phantasievoll schminken und tobten auf dem kleinen Spielplatz herum.

Nach dem Essen sorgte die Band „Off Limits“ mit ihren rockig-folkigen Klängen für Stimmung und gute Laune.

Für Menschen, die sich auf dem Fest über das GRÜNE Wahlprogramm informieren wollten, lagen vielfältige Informationen bereit. Auch Peter Meiwald, GRÜNER Bundestags- Direktkandidat für den Wahlkreis Oldenburg-Ammerland, stand für Gespräche und Fragen zur Verfügung.

Eine Hobbygärtnerin hatte bienenfreundliche Stauden mitgebracht, die sie gegen eine kleine Spende abgab, und freute sich über zahlreiche Fragen und Fachsimpeleien. Auf großes Interesse stieß das von vielen bereits erwartete GRÜNE Kochbuch.

„Das Sommerfest war eine rundum gelungene Veranstaltung“, resümierte Peter Meiwald am Ende. „Wir GRÜNE können feiern – das haben wir heute bewiesen. Dass wir auch erfolgreich wahlkämpfen können, werden wir in den nächsten Wochen wieder zeigen.“ 

 

Sonja Wagner (für den Kreisvorstand der Ammerländer GRÜNEN)

Share
Veröffentlicht in Allgemein, Kreisverband

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*