Zusätzlicher Ausschuss für den Gemeinderat 2016/2017 – „Integration und Migration“

Unsere Fraktion würde es als sehr sinnvoll erachten, in der nächste Ratsperiode 2016/2017 einen zusätzlichen Ausschuss für „Integration und Migration“ einzurichten.
Die Fragen der Integration von Flüchtlingen, Asylbewerbern, Migrantinnen und Migranten wird uns auch in den nächsten Jahren beschäftigen.
Dieser Ausschuss sollte ein beratendes Gremium mit der Einbeziehung aller Vertreterinnen und Vertreter örtlich engagierter Verbände innerhalb des Rates der Gemeinde Bad Zwischenahn sein.

Die Arbeit des Ausschusses soll darin bestehen, die Lebenssituationen zu verbessern. Angestrebt wird eine bessere Steuerung und Umsetzung der Sprachförderung, Familienunterstützung jedweder Art, Teilnahme an Schule und Bildung sowie menschenwürdige Unterbringungsmöglichkeiten.

Wir als Gemeinde sollten daran mitwirken, durch eine umfassende Teilhabe aller hier leben Mitbürger
ein integratives Zusammenleben zu ermöglichen.
Dieser Ausschuss soll als Plattform dienen, allen für ihr Anliegen in der Kommunalpolitik Gehört zu verschaffen.

Karin Rohé

Share
Veröffentlicht in Allgemein, Aus dem Rat, Themen Getagged mit: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*