Bad Zwischenahner Grüne mit neuem Fraktionsvorsitz und neuen Ideen

Die nunmehr sechsköpfige Fraktion der Bad Zwischenahner Grünen hat am Montag dieser Woche Ludger Schlüter zu ihrem Fraktionsvorsitzenden gewählt. Stellvertretende Fraktionsvorsitzende ist Inga Brettschneider.

Nach ersten Sondierungsgesprächen innerhalb der neuen Parteienlandschaft stellt die Fraktion einhellig fest, dass zu vielen Themen in der Zwischenahner Politik fraktionsübergreifend Handlungsbedarf erkannt wurde.

 Weitreichende inhaltliche Übereinstimmung wurde mit der SPD, aber auch zur UWG festgestellt.

Ein buntes Bündnis aus Grünen/UWG/FDP und SPD würde über eine stabile Ratsmehrheit verfügen und das breite Spektrum Zwischenahner Interessen abdecken.

Darüber hinaus  herrscht Übereinstimmung, dass ein solches Bündnis Bad Zwischenahn unter anderem zu folgende Themen inhaltlich-sachlich, wie auch menschlich mit neuen Impulsen deutlich weiterbringen würde:
Mehr  Bürgerbeteiligung und Transparenz, z.B. durch den Einsatz moderner Controllinginstrumente; Erhalt, Schutz und Ausbau unserer einmaligen Ammerländer Landschaft und Kultur; Verbesserung der innerörtlichen Verkehrswegesituation im Ort und in Ofen; Überarbeitung der Bebauungs- und Flächennutzungspläne bis hin zur Schaffung einer Gestaltungssatzung um u.a. Schilder und Leuchtreklameauswüchse zu vermeiden. Nicht zuletzt wird der weitere Regelungsbedarf zum Thema Nachnutzung des ehemaligen BWK-Geländes die Politik die nächsten Jahre begleiten.

Es wird sicherlich noch interessant, welche Bündnisse jetzt geschlossen werden.

Share
Veröffentlicht in Aus dem Rat Getagged mit: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*